indexseite
neyzenler, levni 17.jh.

Aktuelles
Programm 2017
des Kulturvereins makamhane

ZWÖLF JAHRE MAKAMHANE

Jubiläumskonzerte und Veranstaltungen

Konzert

Osmanische Klassiker

Ensemble makamhane, east and west group

Fr 6.10.2017 20.00

Haus der Begegnung
Rennweg 12, 6020 Innsbruck
Telefon/Anmeldung: 0512 587869



Vortragsreihe

Musik im Islam

Mag. Denis Mete

Orientalist, Musiktherapeut

Haus der Begegnung Innsbruck
17.10.2017 19:00

Telefon/Anmeldung: 0512 587869


Orienatlische Medizin von 900-1900

Mag. Denis Mete

Orientalist, Musiktherapeut

Haus der Begegnung Innsbruck
7.11.2017 19:00

Telefon/Anmeldung: 0512 587869


_____________________________

Fortlaufend:

Offene Maqâm-Musikproben in Innsbruck, Altstadt, Domplatz 3, Arcus,montags 19.30-22.30; Eintritt frei.


______________________________

Verlagsprojekt silsile

Der Verein schafft über den Verlag silsile ab Frühjahr 2017 eine Publikationsserie und einen blog zu Themen der orientalischen Kulturgeschichte und der Literatur einst und heute.

www.silsile.at

______________________________

In der makamhane finden auch workshops statt:

Eine Veranstaltung der Weltkulturschule

KYL KOBYZ, Workshop

mit RAUSHAN ORAZBAEVA

Fr 23.6. – So 25.6. 2017
Für AnfängerInnen und Fortgeschrittene.

Inhalt: Die TeilnehmerInnen des Workshops tauchen ein in die mystische Welt der zentralasiatischen Schamanen. Unterschiedliche Niveaus werden von der Leiterin berücksichtigt. Es werden die Bedeutung und die Geschichte der Kyl Kobyz sowie die wichtigsten Techniken vermittelt und ein kleines Repertoire zentralasiatischer Lieder einstudiert. In der Mittagspause besteht die Möglichkeit direkt am Veranstaltungsort gegen einen Unkostenbeitrag beim gemeinsamen Mittagessen teilzunehmen.

Raushan Orazbaeva stammt aus einer Musikerfamilie und hat sowohl schamanische als auch sufische Wurzeln. Von ihrem Vater, der auch Instrumente baute, erlernte sie zunächst das Spiel auf der Dombra bevor sie 1983 auf der Zhubanov-Musikschule in Almaty die Kyl Kobyz studierte. Bereits während ihrer Schulzeit gewann sie viele Musikwettbewerbe. Nach dem Abschluss der Musikschule besuchte sie das Kurmangazy Konservatorium in Almaty. Raushan Prazbaeva tritt unter anderem mit dem berühmten Kurmangazy Orchester für nationale Volksmusikinstrumente als Solistin auf und unterrichtet selbst an der Universität der kasachischen Hauptstadt Astana. Auch in Europa hat die Künstlerin bereits zahlreichen Konzerte und Workshops geleitet und an Festivals teilgenommen.

Die Kyl Kobyz ist mit zwei Saiten aus Pferdehaar bespannt und nimmt in der kasachischen Musik eine besondere Stellung ein. Es werden ihr heilende Kräfte nachgesagt, die Krankheit, Kummer und sogar Tod besiegen können.

Unterrichtssprache: Englisch bzw. Russisch/Kasachisch mit Übersetzung auf Deutsch

Zeitplan:
Fr 23.6.2017, 19.00-21.00 Uhr
Sa 24.6.2017, 10.00-12.30 & 14.00-17.00 Uhr
So 25.6.2017, 10.00-12.30 & 14.00-16.00 Uhr

Ort: makamhane, Römergasse 21, 1160 Wien

Kosten: € 160.- (bei Buchung bis 21.4.2017) bzw. € 180.- (bei Buchung bis 16.6.2017)
Bei Teilnahme am gemeinsamen veganen Mittagessen am Veranstaltungsort: + € 30.- (wird vor Ort bezahlt)

Anmeldung und Infos zum Workshop: office@weltkulturschule.at

_______________________________

english version here

Rückschau 2016

Mi 23.10.
20.00
in der makamhane

Vortrag:
Das islamische Spitalwesen
und Makam-Musiktherapie

mit Mag.phil. Denis Mete

Ein Vortrag mit Bildpräsentation als eine Reise durch Zeit und Raum des Orients - über Kairo, Damaskus, Aleppo, Kayseri, Edirne und ihre historischen Spitäler zu den Ärzten Avicennas nach Lahore. Die Erklärung der Konzepte und Heilmethoden werden mit Beispielen der Makam-Musik ergänzt.

 


Sa 26.10. 9.30-12.00, 13.30-16.30
So 27.10.
9.30-13.00
in der makamhane

Musiktherapie-Workshop, Teil 1

Musiktherapie, einst und heute
mit Denis Mete

Einst: Enstpannungs -u. Tanzmusik, Musiker spielen für Klienten, u.a. mit Anpassung an Tageszeiten und Krankheitsbildern.

Heute: Gruppen-Musikimprovisationen, Klienten spielen für sich selbst, Dialoge und gruppendynamisches Arbeiten an Lebensthemen.

Wir nützen im Seminar zahlreiche Formen des musikalischen Spiels miteinander und finden über Reflexionen zu Lebensthemen. Abschluss bildet eine rezeptive Musiktherapie mit osmanischer Makam-Musik.

Keine musikalischen Kenntnisse sind nötig.

Denis Mete ist eigenverantw. Musiktherapeut und arbeitet seid 15 Jahren in unterschiedlichen Gesundheitseinrichtungen


Wien am Sa 2.- So 3.4.16
Gurdjieff-Movements, Derwischriten und zentralasiatische Tänze
mit Denis Mete

Näheres hier

 


 

Mi 4.12.2015 19.30

im Rumänisches Kulturinstitut Wien
Argentinierstraße 39, 1040 Wien

Ein Abend mit Dimitrie Cantemir

Vortrag:
Dimitrie Cantemir (m. 1723) - Ein geschichtlicher Abriss über seine sprachliche, musikalische und politische Bedeutung in der rumänischen Rezeption
mit Mag. phil. Stefan Fraunberger

Musik:
Osmanische klassische Kompositionen Cantemirs gespielt vom Ensemble makamhane
und Diana Rasina singt rumänische Lieder aus Cantemirs Epoche


Di 17.12. 20.00
in der makamhane

Rumi-Abend
Der große Sufi-Meister der drehenden Derwische

"Am Abend des 17.Dezembers 1273 hebt der Seelenvogel Rûmîs seine Schwingen und setzt zum größten Flug an. Am nächsten Tag versammeln sich Menschen aller Herkunft und Religion in Konya und begleiten den Bestattungszug. Rûmî wird neben seinem Vater Bahâeddîn Veled beigesetzt. Und sodann wurde an diesem Platz auf vier Säulen eine Kuppel errichtet. Auf dem Sarkophag ließ Sadreddîn Konevî eine Preisung Rûmîs anfertigen, worin es in einer Zeile heißt: Er, der Geist der schönen Form, der die Pupille der Liebenden ist, hat die Nacken der Wissenden aus aller Welt mit dem Halsband der Liebe behangen." aus: Denis Mete, Der König der Herzen, Mevlânâ Celâleddîn Rûmî, silsile 2017.

An diesem Abend werden wir den Worten Rumis lauschen und osmanische Kompositionen der Mevlevi-Derwische hören.





 




 


 

 

ud.ney

 

WEITERE PROGRAMMPUNKTE:

Die offenen Dienstagabend Musikproben finden laufend von Mitte September bis Ende Juni statt. jeweils 20.00. -23.30 In den Schulferien finden nur hier angegündigte Musikproben statt.
Sie können Sich in die Infomail-Liste der Musikproben selbst einschreiben und erhalten wenn eine Probe entfällt ein kurzes Mail. Proben-Infomail

Weiters wird Unterricht derzeit für Ney, Ud und Rebab angeboten. Nähere Informationen sehen Sie unter der Rubrik Aktivitäten auf unserer Website.

 

kanun

Informationen zum Verein und seinen Aktivitäten erhalten Sie auch persönlich:per Mail
info@makamhane.com

per Telefon:
0043 (0)650 5099294

Sie können sich selbstständig in unserem Infomail-Verteiler einloggen und erhalten ca
4x im Jahr eine Aussendung unserer Aktivitäten.
hier

ADRESSEN: makamhane, Römergasse 21, (Hinterhof), 16.Bz. Wien.
makamhane west, Domplatz 3, Innsbruck, Arcus